Geistliches Wort

Hymnus    

Kreuz des  Herrn, du dunkler Kran,
hebst die Welt nach Gottes Plan
aus dem Tod ins Leben.
Ziehst den Menschen aus dem Schacht,
deine Arme haben Macht 
ihn ins Licht zu heben.

Gottes Herrlichkeit und Kraft
drängt aus deinem roten Schaft
in die Kontinente,
Alle Welt, die dich umkreist,
wird durchglüht von Christi Geist
braust, als ob sie brennte.

Christi Kreuz, du hebst ihr Nein
in das Ja des Herrn hinein,
und sie wird dich sehen.
Wenn er kommst am End der Zeit
wirst du voller Herrlichkeit 
gross am Himmel stehen

Silja Walter